Unsere Erde ist kein Müllhaufen!

Herr Müller - unser Installationskünstler

Nachhaltigkeit, dieses Thema beschäftigt uns nun schon seit zwei Schuljahren. Bewusst zu leben, im Hinblick auf unsere Umwelt, ist von allergrößter Bedeutung und nimmt für uns als Schule eine zentrale Bedeutung in unserer Bildung und Erziehung ein. 
Auch für den Hobbykünstler Herrn Müller, besser hier bekannt als unser Mittagsbetreuer, ist Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Gerade die immensen tagtäglichen Plastikmengen und die damit einhergehende Plastikflut im Meer, die dieses zunehmend mehr belastet, waren für ihn der Auslöser zu den eindrucksvollen Skulpturen in unserem Schulhaus. Fische ersticken sprichwörtlich am Plastik. Wir Menschen gehen darin unter. Zukunftsszenarien, die hoffentlich nie in diesem Ausmaß eintreten werden. Herr Müller hat mit seiner Installation ein erschreckendes, aufrüttelndes Bild geschaffen, das diese Gefahr der "Übermüllung" bereits für Grundschulkinder geschickt verdeutlicht. 

Wirklich hervorragend,  Herr Müller! Große Kunst und Kreativität!  Vielen herzlichen Dank!