Hausordnung

Unsere Hausordnung 
  • Unsere Schule öffnet um 07.30 Uhr. Von 07.30 – 7.45 Uhr werden die Schüler/-innen in den Vorräumen, danach im Klassenzimmer beaufsichtigt. Danach ist das Schulhaus abgesperrt. Während der Unterrichtszeiten muss geklingelt werden.
 
  • Eltern warten zur Abholung vor dem Schulgebäude, d. h. außerhalb des Pausenhofes. Erwachsene im Schulgelände oder im Schulgebäude werden von den Aufsichtspersonen auf ihre Anwesenheitsberechtigung hin angesprochen.
 
  • Wenn Schüler mit dem Auto zur Schule gebracht werden müssen, sollen die Haltestellen an der Kirche oder Turnhalle genutzt werden.
 
  • Auf dem Schulgelände gilt Rauch- und Alkoholverbot.
 
  • Fahrräder oder Roller müssen auf dem Schulhof geschoben werden.
 
  • Handys, Messer, Feuerzeuge und Ähnliches dürfen nicht mit in die Schule gebracht werden.
 
  • Jeder achtet auf Sauberkeit und Schonung der Räume und Einrichtungen der Schule, sowie der Lehr- und Lernmittel (Schülerbücher). Bei mutwilliger oder fahrlässiger Beschädigung oder Verunreinigung wird Schadenersatz verlangt.
 
  • Die Schüler tragen während der Unterrichtszeit Hausschuhe.
 
  • Der Schulleiter/-in übt das Hausrecht aus.