Welttag des Buches

Auch dieses Schuljahr freute sich die 4. Klasse auf den Besuch einer Ansbacher Buchhandlung, um dort ihr gesponsertes Buch anlässlich dieses Tages in Empfang nehmen zu können. Die Buchhändlerin informierte die Kinder zunächst über die wichtigsten Schritte bei der Herstellung eines Buches. Danach hatte sie verschiedene Quizaufgaben sehr nett vorbereitet, die alle begeistert lösten. Besonders gut gefiel den Schülerinnen und Schülern auch, dass sie die Buchhandlung ganz in Ruhe vor der offiziellen Öffnungszeit erkunden durften. Vielen herzlichen Dank für den schönen Besuch! Anschließend machte sich die Klasse auf zum Hofgarten, um sich verdienterweise bei Spiel und Spaß vom vorangegangenen Übertrittsstress zu erholen. Leider machte dem ein Platzregen recht rasch einen Strich durch die Rechnung, so dass die Spiele aufs Klassenzimmer verlegt werden mussten, was nicht minder lustig war.