Weihnachtstheater „Dornröschen“

Am Donnerstag, den 19.12.2019, besuchten alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schalkhausen das Theaterstück „Dornröschen“ in den Ansbacher Kammerspielen. Aufgeführt wurde das Märchen von der Spielgruppe Kommando Grimm. Nach der ersten Pause ging es zu Fuß los von der Schule in Richtung Innenstadt. Nach ca. einer Stunde erreichte die Grundschule ihr Ziel. Das Bühnenbild bestand lediglich aus einem überdurchschnittlich großen Stuhl in der Mitte der Bühne. Dort spielte sich alles ab. Das Märchen wurde teilweise in die Neuzeit versetzt und aktuelle Themen wie „Fridays for Future“ und Nachhaltigkeit hatten ihren Platz in der Inszenierung. Natürlich wurde dabei auf eine kindgemäße Umsetzung geachtet. Begleitet von einem Drei-Mann-Orchester konnten die Kinder die Geschichte von Dornröschen mitverfolgen. Den Abschluss bildete das gemeinsame Singen und Tanzen des Liedes „Bist du mal genervt, weil dich niemand versteht?“ mit den Schauspielern auf der Bühne. Im Anschluss wurden die Kinder mit Bussen wieder zurück zur Schule gebracht. Vielen Dank für diesen unterhaltsamen Theatervormittag.
  •