Vorlesewettbewerb der 3. Klassen – Schulhausentscheid

Beim Vorlesewettbewerb der Drittklässler durften die besten Leser vor der ganzen Schule und einer vierköpfigen Jury vorlesen. Fenja, Margarita, Daniel und Louis hatten einen dreiminütigen Text vorbereitet und bekamen zusätzlich noch einen unbekannten Text vorgelegt. Flüssig und gut betont lasen die vier Kinder vor. Am Ende stand Margarita als Siegerin fest. Sie wird nun unsere Schule in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs vertreten. Wir drücken die Daumen!