Brücken bauen

Im Heimat- und Sachunterricht erprobten sich die Dritt- und Viertklässler gemeinsam als Brückenbauer. Dabei schufen sie Balkenbrücken, römische Bogenbrücken und die Leonardo-Brücke. Die Leonardo-Brücke ist eine Bogenkonstruktion, die erstmals vom italienischen Renaissancekünstler und Erfinder Leonardo da Vinci dokumentiert wurde und die ganz ohne Nägel oder Schrauben auskommt. Voller Begeisterung tüftelten und bauten die Kinder und merkten schnell: Hier ist wirklich Teamarbeit gefragt!
  •